Monat: August 2013

Samengewinnung

Wer nächstes Jahr wieder Tomaten anbauen möchte, kann aus den reifen Früchten die Samen selber gewinnen. Hierfür eignen sich die ersten und schönsten Tomaten am besten.

P1230291.JPG

Mit einem Teelöffel holen wir Kerne aus der Tomate.

Methode 1: Kleinere Mengen können direkt auf einem Küchenkrepp vereinzelt und getrocknet werden. Für die Aussaat zerschneidet man das Papier und gibt es zusammen mit dem Kern in die Erde.

Methode 2:

P1230294.JPG

Man kann die galertartig umhüllten Kerne in ein feines Teesieb geben und unter fließendem Wasser vorsichtig von Hand abreiben.

P1230296.JPG
P1230298.JPG

Anschließend in einem Küchenkrepp trockenreiben und auf einem sauberen Küchenkrepp trocknen lassen. Nach etwa einer Woche kann man sie in Papiertütchen füllen und an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Wenn man sie nicht lange genug trocknet, besteht die Gefahr, daß die Samen schimmeln, oder vorzeitig keimen.

Beschriftung nicht vergessen, damit man weiß, was drin ist

Methode 3: Für größere Mengen gibt es auch noch die Möglichkeit des Fermentierens, bei dem die Samen in Wasser gelegt werden, um sie von der galertartigen Hülle zu befreien. Wer sich hierfür interessiert, einfach mal im Netz recherchieren.

Impressionen aus dem Gewächshaus

Die Pflanzen sind groß und kraftig und nach und nach reifen Früchte heran. Auch die späten Sorten beginnen jetzt mit dem Farbumschlag. So sieht es zur Zeit im Gewächshaus aus.

P1230201.JPG
P1230204.JPG

Feuerwerk

P1230206.JPG

Black Zebra Cherry

P1230246.JPG

Reinhards Goldkirsche mit üppigem Behang

P1230241.JPG

Ananas

P1230251.JPG

Elfin

Die Erntezeit beginnt

Mit über 3-wöchiger Verspätung gegenüber den Vorjahren, beginnt nun endlich die Erntezeit. Der Genuß entschädigt aber für die lange Wartezeit. Die Black Krim und die Feuerwerk sind heuer ein Traum.

P1220908.JPG

Erster Farbumschlag

Die ersten Tomaten zeigen eine blasse Gelbfärbung, die rasch ins Rote übergeht. Dann dauert es nur noch ein paar Tage, bis die Früchte reif werden.

P1220566.JPG

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén